Willkommen beim Schützenverein Tötensen-Westerhof

Der Schützenverein ist der älteste Verein in Tötensen und Westerhof. 2017 gehören dem Verein 263 Mitglieder an.
Es wird viel Wert auf Traditionspflege, Harmonie und geselliges Beisammensein von „Jung und Alt“ gelegt.

Neu zugezogenen Familien und Bürgern bieten sich hier unkomplizierte Möglichkeiten neue Kontakte zu knüpfen.

Rosengarten-Standarte 2017

Übergabe der Standarte durch den Bürgermeister Dirk Seidler (r.) an den 1.Schießwart Eike Rademacher (2. v. r.) und den 1. Vorsitzenden Bernd Stemmann (2. v. l.).
Neuer Rosengartenkönig wurde Wolfgang Peters vom SV Vahrendorf (l.)

Landeskönigsschießen in Maschen 2017


Landeskönigsschießen in Maschen 2017

Majestäten 2017 / 2018


Unsere Majestäten 2017 / 2018:
Schützenkönig Bernd "der Vordenker" Stemmann (h.l.), Vizekönig Peter König (h.r.)
Jugendkönigin Antonia Steffens (v.l.), Damenkönigin Gabi Hagemann (v.r.)

Der „König“ ist Vizekönig

Vizekönig Peter König und Jugendkönigin Antonia Steffens

Sieg beim Volksbank-Schießen 2017

Die Mannschaft vom Schützenverein Tötensen-Westerhof hat am Sonntag 17. September 2017 das Volksbank-Schießen 2017 mit einem Ergebniss von 30980,8 Punkten gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch und ein "Gut Schuss" an alle beteiligten Scharfschützen.
 

Eine neue Damenkönigin regiert in Tötensen-Westerhof

 Damenkönigin 2017/18: Gabi Hagemann

Der Vordenker regiert

SM Bernd "der Vordenker" Stemmann und Königin Anke

Bildnachweis: www.kreiszeitung-wochenblatt.de
Verwendung mit freundlicher Genehmigung

Subscribe to Schützenverein Tötensen-Westerhof RSS